Juni 2007

iPhone Day!



29. Juni 2007 | Tebis | Video | 1 Kommentar

Schöpfwerke

Siele und Dreck

Wikipedia sagt: “Anstelle von Sielen werden auch Schöpfwerke (Pumpstationen) verwendet”. Tebis Nador meint: Aussage (oben) überdenken.

29. Juni 2007 | Tebis | Meldung | 0 Kommentare

CrazyVisitors

In Zusammenarbeit mit CrazyEgg beobachtet das Tebis Nador Research Institute das Klickverhalten der Surfer auf dieser Website. Dabei wurden erstaunliche Handlungen bemerkt: So reicht die Darstellung eines Dreiecks mit der Spitze nach rechts aus, um einen Klick zu erzeugen. Die Research Fellows am TNRI erklären sich dieses eigenartige Klickverhalten durch die Popularitär des Video-Portals YouTube. Der dort in tausendfacher Ausführung befindliche Play-Button des Bewegtbild Wiedergabegerätes hat eine ähnliche Form, löst dort aber nach Klick auf selbigen den Start des Video-Entertainment Programms aus. Besucher der TNRI Website sind demnach auch konditionierte Nutzer von Video-Portalen im Internet und fühlen sich von einem Play-Button zum Klick hingerissen.

Play-Buttons

1. YouTube Play-Button
2. Dreieck (als Grafik ohne Funktion) mit Spitze nach rechts
3. Klick-Abdruck in der CrazyEgg-Confetti Ansicht

Das Tebis Nador Research Institute dankt CrazyEgg für seine gute und furchtbare Zusammenarbeit.

29. Juni 2007 | Tebis | Meldung / Research | 0 Kommentare

Eilmeldung: iTunes und der Zahlendreher

Die wichtigste Erneuerung im aktuellen iTunes 7.3 bliebt bislang undokumentiert. Bands, deren Namen mit einer Zahl oder einem Sonderzeichen beginnen, werden in der Listendarstellung nicht mehr oben, sondern unten angezeigt. Dort aber in aufsteigender Reihenfolge. Das ist doch verrückt.

iTunes 7.3

29. Juni 2007 | Tebis | Meldung | 0 Kommentare

Sauber ist glücklich

In der letzten Entwicklungsstufe des Internet werden Videos auf Websiten platziert. Glücklicherweise nicht nur auf YouTube, sondern auch auf Produkt-Websites wie der von Washlet, einer Innovation des Unternehmens TOTO. In überzeugenden Videos stellen Mitmenschen unter Benutzung sensibler Sprache die Vorzüge des Toilettensitzes vor.

Washlet

28. Juni 2007 | Tebis | Links / Meldung | 2 Kommentare

Kinder-Fotografie

Achim Lippoth

Achim Lippoth aus Köln fotografiert Kinder. Tolles Portfolio.

26. Juni 2007 | Tebis | Fotografie / Links | 0 Kommentare

YouTube Werbung

Um bekannter zu werden, startet das Tebis Nador Research Institute eine globale Marketing-Kampagne. Professionell produzierte Werbespots werden ab heute kontinuierlich auf verschiedenen Video-Portalen platziert und anschließend auf ihre Werbewirkung kontrolliert. Ein Beispiel-Spot:


24. Juni 2007 | Tebis | Interna / Meldung / Video | 2 Kommentare

Audio-Spam

Spam. Spam. Spam.
Spam in der E-Mail Inbox, Spam.

Audio-Spam

Tebis Nador & Friends feat. Jordan Talbot, Faye F. Lacy, Jayson Morris, Herschel Rollins, Arman Joseph, Jermaine Arnold, Opal Ohara, Albert Hutton, Misty Nachtigal, Dylan Anderson, Karlan Nelia, Gustaf Armstrong, Domingo N. Pittmann, Michel Childress, Kenton Shepard, Fletcher Meyer, Jakob Lopez, Gerardo Williamson und Lily Sorensen haben gemeinsam einen Track aufgenommen, der die Spam-Nachrichten durch akustische Wellen dem Zuhörer auf besondere Weise zugänglich macht. Unterstützt wird das Ensemble vom Tebis Nador Beat Orchestra.



23. Juni 2007 | Tebis | Musik / Projekt | 3 Kommentare

Second Life in First Life

Second Life ist das First Life in einer virtuellen Welt. Nach dieser Logik müsste das First Life so aussehen:



23. Juni 2007 | Tebis | Links / Meldung | 1 Kommentar

The Nu THS

ths

Dreckiges Design auf sensationelle Weise schön wirken zu lassen, schafft Thomas Schostok aus Essen. In seinem Portfolio {ths} zeigt er destruktive Arbeiten, die sicherlich dem Dadaismus zuordnen lassen. Besondere Beachtung soll beim Absurfen seiner Website dem 2001+2002 entstandenen BEAST Magazin geschenkt werden, handelt es sich hierbei um erstklassige Ansammlung wunderbarer Collagen.

23. Juni 2007 | Tebis | Links | 0 Kommentare

Frauenforschung

Bei Yahoo! beschäftigt man sich innerhalb der Sozialwissenschaften mit Frauenforschung. Während man bei Yahoo! auf user-generated-content setzt, steht das Tebis Nador Research Institute für eine solide Herangehensweise an diesen Forschungsbereich. Daher dieser schleunigst und mit dringender Empfehlung in die Tagesordnung des am Dienstag zusammenkommenden Ausrichtungsschusses aufgenommen. Denn Frauen nutzen das Internet immer mehr. Während Ende der 90er Jahre nur jede dritte Frau im Internet surfte, sind mittlerweile mehr als die Hälfte (52,4 Prozent) aller Frauen online. Besonders berufstätige Frauen nutzen inzwischen das Internet; unter-50-Jährige mit Beruf sogar häufiger als die vergleichbare Gruppe des männlichen Geschlechts (Quelle).

21. Juni 2007 | Tebis | Links / Research | 0 Kommentare

Das Internet ist fertig

Matthias Falkenberg, Chef von SevenOne Interactive, gibt sich in einem Interview mit der Marketingzeitung “One to One” zuversichtlich: Die inhaltliche Entwicklung des Webs sei so gut wie abgeschlossen. “Inhaltlich wird Bewegtbild wahrscheinlich die letzte echte Entwicklungsstufe des WWW sein”, so Falkenberg.

Nur vier Tage nach Marktantritt des Tebis Nador Research Institute stimmt diese Meldung das Institut besorgt, freute man sich doch auf weiterhin grenzenlose Forschungsmöglichkeiten. Über eine Neuausrichtung des Instituts tagt am kommenden Dienstag der Ausrichtungsausschuss am TNRI. Es bleibt spannend.

via DWDL.de

21. Juni 2007 | Tebis | Interna / Links / Research | 6 Kommentare